Vorstudium Kunst

Vorstudium Kunst in Deutschland –

mit ASK Berlin erfolgreich durch die Aufnahmeprüfung

Für die Aufnahme eines Kunststudiums in Deutschland müssen ausländische Bewerber zusätzlich zu ihrer künstlerischen Befähigung auch Deutschkenntnisse in ausreichendem Umfang nachweisen. Abhängig von der Hochschule sind hierfür Prüfungen nach TestDaF oder DSH erforderlich. Es ist unser Anliegen an der ASK Berlin, Ihnen sowohl die notwendige Sprachkompetenz zu vermitteln, die Sie für eine erfolgreiche Deutsch-Prüfung benötigen, als auch die Erstellung Ihrer Bewerbungsmappe für die Kunsthochschule oder -akademie zu betreuen. Dafür bieten wir Ihnen mit unserem Vorbereitungskurs ein spezielles, integriertes Unterrichtskonzept an, das sie ausgezeichnet auf Prüfungssituationen vorbereitet, denen Sie vor der Aufnahme Ihres Studiums in Deutschland begegnen werden. Der Vorbereitungskurs dauert zwei Semester und beginnt ein Jahr vor der jeweiligen Aufnahmeprüfung an einer Kunsthochschule. Diese findet meist in den Monaten Juli und August statt. Unser akademisch ausgebildetes Fachpersonal vermittelt Ihnen in dieser Zeit sowohl die notwendigen Sprachkenntnisse als auch das erforderliche Wissen über die deutsche Fachterminologie, die Sie für ein Kunststudium beherrschen sollten. Danach können Sie die Deutschprüfung an Ihrer Kunsthochschule erfolgreich ablegen. Voraussetzung für die Teilnahme am Vorbereitungskurs ist ein geeigneter Schulabschluss in Ihrem Heimatland.

Schwerpunkte im Vorstudium Kunst

Bildende Kunst: Malerei, freie Grafik, Bildhauerei Visuelle Kommunikation Design: Mediadesign, Modedesign, Produktdesign, Gamedesign, Digitalfilm Medien- und Kommunikationsmanagement, Modemanagement

Vorbereitungskurs Kunststudium – Inhalte

(Unterrichtseinheit / UE = 45 Minuten)

  • 25 UE pro Woche
  • Deutsch als Fremdsprache 20 UE (Niveau A1 bis C1)
  • künstlerische Ausbildung: Malen, Gestalten, Kunstgeschichte
  • künstlerisches Arbeiten im Atelier
  • Erstellen der Bewerbungsmappen

Zusätzliche Leistungen

  • Hilfe bei der Bewerbung für das Aufnahmeverfahren an einer deutschen Kunsthochschule
  • Hilfestellung bei allen Formalitäten
  • Stützkursstunden bei Bedarf
  • Freiwillige Teilnahme am Team- und Dialogtraining
  • Freiwillige Teilnahme an Film- und Aktionsprogramm
  • Vermittlung eines künstlerischen Mentors
  • Besuch von Kunsthochschulen und Ausstellungen
  • Möglichkeit zur Beteiligung an künstlerischen Ausstellungen

Neben der sicheren Beherrschung der deutschen Sprache sind ausreichende Kenntnisse des kunstbezogenen Fachvokabulars von besonderer Wichtigkeit. Unsere Deutsch-Dozenten sind nicht nur exzellent ausgebildete Muttersprachler, sie verfügen zudem über die dafür erforderlichen Kenntnisse in Kunst und Kunstgeschichte. Deshalb sind sie besonders dazu befähigt, Sie erfolgreich auf Ihre Aufnahmeprüfung vorzubereiten. Neben dem Unterricht im Deutsch-Intensivkurs erhalten alle Teilnehmer wöchentlichen Unterricht in künstlerischen Fächern. Im Atelier unseres Instituts vertiefen Sie unter Anleitung erfahrener Künstler und Designer Ihre technischen Fertigkeiten, etwa in den Bereichen Bleistift- und Kohlemalerei, Aquarell- und Acryltechnik, oder Sie üben künstlerisch-handwerkliches Arbeiten, Formen und Nähen. Während des Vorbereitungskurses fertigen Sie unter Anleitung akademisch ausgebildeter Künstler und Designer Ihre Bewerbungsmappe an, mit der Sie sich auf einen Studienplatz für freie oder bildende Kunst bzw. einen Designstudiengang bewerben können. Unsere Dozenten kennen die deutschen Kunsthochschulen und ihre Anforderungen. Sie können also sicher sein, dass Sie an der ASK eine hervorragende Hilfestellung für eine erfolgreiche Bewerbung erhalten.

Studieren und wohnen in Berlin

Die ASK Berlin unterstützt Sie selbstverständlich dabei, einen Platz in einem Studentenwohnheim, einer Wohngemeinschaft oder Gastfamilie zu finden. Sie finden so gleich die richtige Umgebung, um die deutsche Kultur und deutsche Gewohnheiten auch in Ihrem Alltag kennenzulernen.